Einsätze

Überschwemmungen nach Starkregen in Vardeilsen

Vardeilsen. Ein schweres Gewitter mit Starkregen am vergangenen Sonnabend gegen 3.40 Uhr sorgten in der Einbecker Ortschaft Vardeilsen für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr. In der Ortschaft Vardeilsen hat sich nach dem heftigen Regen eine Wasser – und Schlammlawine über die Verbindungsstraße von Vardeilsen nach Rengershausen geschoben und blockierte die Straße. Vor allem musste die Feuerwehr Vardeilsen mit einem Großaufgebot mehrfach wegen vollgelaufener Keller ausrücken und mussten von den Einsatzkräften abgepumt werden. Auch einige Nebenstraßen wurden überflutet und hielt die Feuerwehr bis in den frühen Sonnabend in Atem.

Text und Fotos: Peter Kitzig, Einbecker Morgenpost

Brandmeister Konstantin Mennecke ist Mitglied der Feuerwehr Northeim, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.