Tag

Slider

Browsing

Die Witterung mit hohen Temperaturen war im letzten Jahr schon mit einem großen Arbeits- und Einsatzaufwand für die Feuerwehren in unserer Region verbunden.

Zwischen Einbeck und Bartshausen kam es abseits der Kreisstraße zu einem Freiflächenbrand im Unterholz von ca. 40 Quadratmetern.
„Es gab durchaus das Potential für ein Übergreifen der Flammen auf das nahe Waldstück, doch wir konnten das mit dem schnellen Eingreifen verhindern“, so der Einsatzleiter der Feuerwehr.

Wie das Feuer entstanden ist, konnte bisher nicht geklärt werden. Ein Fremdverschulden wird aber laut Polizei Einbeck nicht ausgeschlossen.

Dierekt im Anschluss zu diesem Einsatz wurde die Feuerwehr Einbeck zu einem Folgeeinsatz abgerufen. In der Bachstraße in Einbeck, benötigte der Rettungsdienst unterstützung beim Transport einer Person aus dem Gebäude.

Bilder: Polizei Einbeck und KFV Pressegruppe

Am Freitagvormittag kam es, aus bisher unbekannter Ursache, zu einem PKW Brand in der Einbecker Ortschaft Salzderhelden.
Die Feuerwehr Salzderhelden wurde durch den Notruf 112 von der Einsatzleitstelle Northeim alarmiert und war binnen weniger Minuten vor Ort um den Brand zu löschen. Zum Einsatz kam dabei auch die neue Wärmebildkamera, die über Spendengelder finanziert wurde.
Da die Erstmeldung vorgab, dass eventuell Personen in dem Fahrzeug sein könnten, unternahm die ersteintreffende Polizei Einbeck, einen ersten Löschversuch. Dabei zog sich einer der Beamten eine Schnittverletzung am Arm zu und musste vom Rettungsdienst versorgt werden.

Im Einsatz:
  • Feuerwehr Salzderhelden: LF 10, TLF
  • Feuerwehr Einbeck: ELW, Stadtbrandmeister
  • Polizei Einbeck
  • Rettungsdienst Johanniter Unfallhilfe

 

Er kommt aus der Region Hannover, hat sich in ganz unterschiedlicher Art und Weise in der Feuerwehr engagiert und steht seit Jahren an der Spitze der Kreisjugendfeuerwehr Northeim: Florian Peters. In dieser Episode von “Status 2” spricht Konstantin Mennecke mit dem jungen Familienvater über unser besonderes Hobby, langwierige Prozesse, soziales Engagement und Jugendarbeit in Zeiten von Corona. Gute Unterhaltung beim Hören!

Wenn ihr Interviewpartner vorschlagen wollt, schreibt uns gerne an redaktion@kfv-northeim.de!