Tag

Unfall

Browsing

Ein LKW in einem Graben hat am Dienstagnachmittag den Einsatz der Feuerwehr Hardegsen gefordert. Gegen 16.30 Uhr meldete die Leitstelle der Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe im Bereich Hardegsen-Landwehr.

Der Tank des LKW hatte beim Sturz in den Graben Leck geschlagen. Durch die Einsatzkräfte wurde mittels Bindemittel ein weiteres Ausbreiten auf das Erdreich verringert. Im Bereich der Kanalisation wurden Dichtkissen gesetzt, wodurch ein Eindringen die Kanalisation verhindert werden konnte. Angrenzende Bacheinläufe wurden kontrolliert und mittels Rohrdichtkissen geschlossen. Für den Zeitraum der Bergungsarbeiten war die Zufahrt von der Bundesstraße 241 nach Hardegsen zwischenzeitlich voll gesperrt.

Neben der Feuerwehr war auch die Polizei sowie die untere Wasserbehörde des Landkreises Northeim im Einsatz.

Text/Fotos: Joel Fröchtenicht/Kreisfeuerwehr Northeim