Tag

Feuerwehr

Browsing

Am heutigen Samstag gegen 14:13 Uhr wurden die Feuerwehren Hardegsen, Lichtenborn, Lutterhausen und Volpriehausen mit dem Stichwort „Waldbrand“ an die B241 in Richtung Schlarpe alarmiert.

Der ersten Meldung nach sollte es im linksseitigen Waldbestand der Bundesstraße 241 brennen. Die ersteintreffende Ortsfeuerwehr Lichtenborn konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Vor Ort brannte eine Freifläche von ca. 10 qm inklusive eines Baumstumpfes. Der Brand wurde mittels Kleinlöschgerät gelöscht.

Der umliegende Waldbereich so wie die Brandstelle, wurde mithilfe einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Eine Ausbreitung konnte durch die frühzeitige Meldung und den Einsatz der Feuerwehr verhindert werden.

Die rund 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei konnten ihren Einsatz schnell beenden.

Text und Fotos: Joel Fröchtenicht, Kreisfeuerwehr Northeim

Auch am Mittwoch wurde die Feuerwehr Uslar erneut zu einem wetterbedingten Einsatz alarmiert.
So lösten um 14:55 Uhr die digitalen Meldeempfänger der Einsatzkräfte mit dem Stichwort: „Einsatzbereitschaft herstellen“ aus, nach einer Lageeinweisung am Feuerwehrhaus durch den Stadtbrandmeister Jörg Jacob galt es, an mehreren Gebäuden des in Uslar ansässigen Pflege- und Wohnheims Schneelasten, die bereits in Eingangs- und Gehwegbereiche reinragten , zu beseitigen.

Update, 14. Juni: Die Reiterstaffel der Polizeidirektion Hannover hat sich für den Aktionstag ebenfalls angekündigt. Zwei Reiter kommen zum Tag der Retterinnen und Verkehrssicherheitstag und werden in Aktion zeigen, dass die Pferde weder vor Randale, Feuer, Demonstranten, Fahnen oder Ähnlichem zurückweichen. Wie stressresistent Tiere und Reiter sind, wie sie ausgebildet werden und vieles mehr gibt es in zwei Vorführungen ab 11.45 Uhr und 14.30 Uhr zu sehen. Fragen können außerdem jederzeit an die besondere Einheit der Polizei gestellt werden.

Die Veranstaltung begleiten wir im Liveblog auf www.kfv-nom.de sowie in Kooperation mit der Polizeiinspektion Northeim auf Twitter unter dem Hashtag #TdRNOM.

###

Northeim – Mitmachen, begeistert sein und vielleicht Teil einer großen Gemeinschaft werden: Das alles und vieles mehr ist am Sonntag, 16. Juni, beim Tag der Retterinnen und beim Verkehrssicherheitstag in Northeim möglich. Die gemeinsame Aktion sämtlicher Rettungsorganisationen findet von 10 bis 16 Uhr auf dem Northeimer Mühlenanger statt.