Einsätze

Ersthelfer der Feuerwehr im Einsatz: Auto kracht in Gemeindeverwaltung

Am Freitag, den 18.02.2022 kam es gegen 14:17 Uhr auf der Hauptstraße in Echte in Höhe des dortigen Standesamtes zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrzeugführer eines schwarzen Audi A3 verlor in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte daraufhin seitlich mit dem Gebäude des Standesamtes. Der 25-jährige Bad Gandersheimer trug außer leichten Kopfschmerzen glücklicherweise keine Verletzungen davon, er wurde vor Ort sowohl durch eingetroffene Ersthelfer der freiwilligen Feuerwehr Echte, als auch durch einen angeforderten Rettungswagen erstversorgt.

Sein PKW war aufgrund der Kollision nicht mehr fahrbereit, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Am Gebäude des Standesamtes entstanden Schäden an der Fassade in einer geschätzten Höhe von ca. 2.500 Euro.

Text: Polizei Bad Gandersheim
Foto: Konstantin Mennecke/Kreisfeuerwehr

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.