Nachrichten

Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehr Dassel

Am 15.11.2021 hat sich die Jugendfeuerwehr Dassel zu einem ganz besonderen Dienst versammelt. Die Jugendfeuerwehr verabschiedete an diesem Abend den Jugendfeuerwehrwart Maik Pfeiffer, der ab dem nächsten Jahr das Amt des Stadtbrandmeisters bekleiden wird, und begrüßte gleichzeitig die neue Jugendfeuerwehrwartin Ann-Katrin Schomburg im Amt.

Auch der Ortsbrandmeister Olaf Haase sowie dessen Stellvertreter Jens Schaper waren zu diesem Anlass erschienen. Haase dankte Pfeiffer für die vielen geleisteten Jahre in der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dassel und wünschte der zukünftigen Jugendfeuerwehrwartin Schomburg viel Erfolg.

Auch ließen es sich die Jugendlichen nicht nehmen, sich selbst bei ihrem Jugendfeuerwehrwart zu verabschieden. So übernahm Schomburg stellvertretend das Wort und dankte Pfeiffer u.a. für die Organisation der letzten Zeltlager, für den feuerwehrtechnischen Unterricht und für andere Freizeitgestaltungen. Schließlich konnten viele gute Nachwuchskräfte in den letzten Jahren in den aktiven Dienst übernommen werden. Er könne stolz auf die vielen Jahre Jugendarbeit sein, in denen er gemeinsam mit dem Betreuerteam den Nachwuchs für die Feuerwehr Dassel ausgebildet hat, so Schomburg. Im Anschluss bekam Pfeiffer als Dank einen von allen Jugendlichen gebastelten Adventskalender mit 24 kleinen Geschenken überreicht.

Weiter stand die Wahl eines neuen stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartes, die Haase und Schomburg durchführten, auf der Tagesordnung.

Die Wahl konnte Tim Tomaszewski für sich entscheiden, der damit mit Ann-Katrin Schomburg die neue Spitze der Jugendfeuerwehr Dassel bildet. Betreuer ist Oliver Jahn. Die drei freuen sich auf die kommende Zeit. Erste Planungen spannender Dienste und des Zeltlagers 2022 laufen bereits.

Wenn auch du zwischen 10 und 16 Jahre alt bist und Lust auf eine tolle Gemeinschaft hast, komm gern vorbei. Die Jugendfeuerwehr Dassel erwartet dich immer montags um 17:30 Uhr am Gerätehaus Dassel.

Text/Fotos: Fabian Hesse (Kreisfeuerwehr)

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.