Einsätze

Vollalarm: Waldbrand in Willershausen gemeldet

Die Meldung über einen Waldbrand im Bereich der Aue in Willershausen hat am Samstagvormittag Vollalarm für die Feuerwehren in der Gemeinde Kalefeld ausgelöst.
Im Bereich zwischen den Straßen Teichmühle und Am Lerchenberg kam es gegen 11.32 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung, auch Flammen waren sichtbar. Nach Eintreffen der ersten Kräfte gab es dann aber schnell Klarheit: das Feuer wurde durch den Eigentümer ordnungsgemäß angemeldet. Die weiteren anrückenden Kräfte, unter anderem auch die Technische Einsatzleitung Nord/Ost und auch das Technische Hilfswerk, konnten die Einsatzfahrten abbrechen.

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.