Nachrichten

Feuerwehr erklärt in 112 Sekunden: Neue Reihe startet am Mittwoch

Was macht die Feuerwehr mit einem Funkgerät? Wie werden die Einsatzkräfte alarmiert? Warum ist das Blaulicht blau? Es gibt viele Fragen, die bei dem Begriff „Feuerwehr“ auftauchen – und wir erklären sie jetzt kurz und kompakt.
Mit „Feuerwehr erklärt in 112 Sekunden“ geht kommende Woche Mittwoch eine neue Videoreihe im Rahmen des Projekts „Status2“ an den Start. „Wir möchten damit nicht nur Feuerwehr-Begriffe einfach für die Kinder- und Jugendfeuerwehr erklären, sondern auch für alle Bürgerinnen und Bürger verständlich machen“, betonen Kreisjugendfeuerwehrwart Florian Peters und Stellvertreter Konstantin Mennecke.

Einen kurzen Einblick in das Projekt und die Hintergründe gibt es in diesem Video:

Hintergrund: Status2 ist die im März 2020 ins Leben gerufene digitale Videoreihe der Kreisjugendfeuerwehr zusammen mit der Kreisfeuerwehr Northeim. Seit Oktober 2020 gibt es dazu eine Partnerschaft mit der evangelischen Jugend Leine-Solling sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Northeim.

Foto: Christian Vogelbein/Kreisfeuerwehr

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.