Nachrichten

Alle bestanden: Abnahme der Jugendflamme 1 in Seboldshausen

Am vergangenen Freitag haben sich neun Nachwuchsbrandschützer ihrer ersten Prüfung in ihrem Feuerwehrleben gestellt: Zu erlangen gab es die Jugendflamme Stufe 1.

Um dieses Abzeichen zu bekommen, müssen verschiedene feuerwehrtechnische Aufgaben bewältigt werden. Dazu zählen unter anderem das Absetzen eines Notrufs, das Setzen eines Standrohrs und die Ausführung verschiedener Knoten.

Alle neun Bewerber der Jugendfeuerwehren Sebexen und Seboldshausen-Dannhausen haben diese Aufgaben mit Erfolg gemeistert und sind nun stolze Träger der Jugendflamme Stufe 1. Wir gratulieren!

Text und Fotos: Jugendfeuerwehr Seboldshausen/Dannhausen

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.