Einsätze

Feuerwehr Uslar im Einsatz: Alte Mühle brannte in Fohlenplacken

Die Ortsfeuerwehr Uslar wurde am 22.03.19 um 02.02 Uhr mit der Drehleiter zur Unterstützung bei einem Gebäudebrand in Fohlenplacken ( LK Holzminden ) alarmiert. Hier war die “Alte Mühle” in Brand geraten. Auf Grund der möglichen Brandausbreitung und baulichen Lage forderte der Einsatzleiter – Stadtbrandmeister Manfred Stahlmann – eine zweite Drehleiter an.

Durch den Einsatz von Wenderohren in Zusammenarbeit mit der Drehleiter Holzminden und mehreren C-Rohren,  konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Das Gebäude selber wurde aber komplett zerstört.

Da kein effektiver Innenangriff mehr möglich war, erfolgte die Brandbekämpfung nur von außen. Diese zog sich bis in die frühen Morgenstunden hin.

Zur Sicherstellung des Brandschutzes – Vorhaltung einer Drehleiter – für den Bereich Uslar, wurde die Drehleiter der FTZ Northeim zur Bereitstellung nach Uslar alarmiert. Nachdem die Einsatzkräfte gegen 7.30 Uhr wieder zurück in Uslar waren, konnten auch die Northeimer Kameraden die Heimfahrt antreten.

Text: Jörg Jacob

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.