Einsätze

Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann wird von Trecker überrollt

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren am Mittwoch, 2. März, auf der Kreisstraße zwischen Haieshausen und Olxheim im Einsatz. Dort wurde ein Mann von einem Trecker überrollt.

Am Waldrand nahe Haieshausen wurde ein Mann bei Holzarbeiten von seinem Trecker überrollt. Aus noch ungeklärter Ursache machte der Trecker sich selbstständig und überrollte die Person daraufhin. Während das Unfallopfer schwer verletzt auf dem Feld liegen blieb, fuhr der Trecker die restliche Hangwiese rund 150 Meter weiter und stürzte auf die Kreisstraße. Ein Ersthelfer versorgte den Verletzten bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes.

Die nachrückenden Feuerwehren aus Greene und Einbeck unterstützten den Rettungsdienst aus Bad Gandersheim und den Notarzt aus Northeim beim Transport des Materials von der Kreisstraße zur Einsatzstelle und beim Abtransport des Patienten. Die Feuerwehr aus Kreiensen sperrte die L592 in höhe Billerbeck für den laufenden Verkehr ab.

Die schwerverletzte Person wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber dem Universitätsklinikum Göttingen zugeführt. Die K649 war während des gesamten Einsatzes vollgesperrt.

Text und Fotos: Tim Brand (Kreisfeuerwehr) & Feuerwehr Greene

Oberfeuerwehrmann Tim Brand ist Mitglied der Feuerwehr Kalefeld und stellv. Jugendfeuerwehrwart. Zusätzlich ist er Mitglied der Technischen Einsatzleitung Nord/Ost und ist Pressesprecher für die Bereiche Kalefeld, Bad Gandersheim, Einbeck und Northeim.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.