Einsätze

Schornsteinbrand in Osterbruch

Zu einem Schornsteinbrand mussten die Ortsfeuerwehren Opperhausen, Ahlshausen/Sievershausen und Kreiensen am Sonntag, den 28. Februar 2021, ausrücken.

Gegen 21:40 Uhr bemerkten Autofahrer den funkensprühenden Schornstein in Osterbruch (Stadt Einbeck)  und machten daraufhin die dortigen Bewohner darauf aufmerksam. Die kurze Zeit später alarmierte Feuerwehr untersuchte daraufhin den Schornstein und die Heizungsanlage mit einer Wärmebildkamera und sicherte die Einsatzstelle ab, sodass keine weiteren Gefahren von dem Feuer ausgehen konnten.

Der ebenfalls alarmierte Schornsteinfeger reinigte anschließend den Schornstein. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war daraufhin nicht mehr erforderlich.

Der Einsatz konnte nach circa einer Stunde abgeschlossen werden. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei Bad Gandersheim.

Text / Fotos: Tim Brand (Kreisfeuerwehr Northeim)

Oberfeuerwehrmann Tim Brand ist Mitglied der Feuerwehr Kalefeld und stellv. Jugendfeuerwehrwart. Zusätzlich ist er Mitglied der Technischen Einsatzleitung Nord/Ost und ist Pressesprecher für die Bereiche Kalefeld, Bad Gandersheim, Einbeck und Northeim.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.