Nachrichten

Schulausfall im Landkreis Northeim

Aufgrund der extremen Straßenverhältnisse kann eine sichere Schülerbeförderung in weiten Teilen des Landkreises nicht gewährleistet werden.

Aus diesem Grund fällt am morgigen Montag, 08. Februar 2021, der Unterricht an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Northeim aus. Das teilt die Kreisverwaltung über die App BIWAPP mit.

Für die Feuerwehren im Kreis Northeim gab es am Wintersonntag im Zusammenhang mit dem Wintereinbruch wenig zu tun. Zwei Schornsteinbrände beschäftigten die Feuerwehren aus dem Raum Dassel, ein Rettungstransportwagen musste zudem in Nörten-Hardenberg aus dem Schnee befreit werden. Die Feuerwehr Northeim war zu einer Türöffnung im Einsatz – Unfälle, bei denen die Feuerwehr mit eingreifen musste, gab es aber keine.

Jederzeit informiert per BIWAPP

BIWAPP ist eine kostenlose Smartphone-App zur Warnung und Information der Bevölkerung. Der Landkreis Northeim nutzt die Warn-App bereits seit 2016 als Hauptwarnmittel um über Gefahrensituationen und Katastrophen zu warnen. Darüber hinaus wird auch über Schulausfälle, Fahrplanänderungen der Schülerbeförderung, Geschwindigkeitskontrollen, Straßensperrungen und Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes informiert. Neben der Kreisverwaltung können sämtliche Städte und Gemeinden des Landkreises Northeim eigenständig Meldungen in BIWAPP erfassen. Der Bund und die Länder nutzen das Modulare Warnsystem (MoWaS) um Warnungen und Informationen im Katastrophenfall via Satellit an die Warn-App BIWAPP zu übermitteln.

Voreinstellen können die Nutzerinnen und Nutzer, zu welchen Themenbereichen Informationen gewünscht werden, wie groß der Melderadius sein soll und ob Push-Nachrichten empfangen werden sollen. Nur bei Katastrophenalarm erhält jeder eine sofortige Nachricht.

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.