Nachrichten

Neuer Kommandowagen für Gemeindebrandmeister Katlenburg-Lindau

Katlenburg – Lindau Bürgermeister Uwe Ahrens hatte diverse Gäste zur feierlichen Fahrzeugübergabe eines Kommandowagens (KdoW) zum Feuerwehrhaus Katlenburg eingeladen.Der über die in der Feuerwehrverordnung vorgeschriebene Ausstattung hinaus vorgehaltene Kommandowagen des Gemeindebrandmeisters war Anfang des Jahres nicht mehr wirtschaftlich reparabel und wurde nun durch einen neuen – guten gebrauchten – Kommandowagen im Wert von rund 14.500 Euro ersetzt.

Das Fahrzeug, welches in Regie von Gemeindebrandmeister Sven Helmold und Bauhof-Kfz-Mechaniker Tobias Nolte ausgesucht, umgebaut und mit entsprechender Technik versehen wurde, hat die Gemeinde als Träger der Feuerwehr beschafft.
Eine etwas andere, aber ansprechende Beklebung wurde an dem Fahrzeug angebracht, so dass der Kommandowagen für das Gemeindekommando, sprich den Gemeindebrandmeister im Beisein von Vertretern von Brandschutzausschuss, Rat, Verwaltung und Gemeindekommando der Feuerwehren Katlenburg-Lindau durch Bürgermeister Uwe Ahrens im Wege einer Schlüsselübergabe an Gemeindebrandmeister Sven Helmold offiziell in Dienst gestellt wurde.

Fotos: Horst Lange/Kreisfeuerwehr
Text: Sven Helmold/Gemeindefeuerwehr Katlenburg-Lindau

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.