Nachrichten

Feuerwehr an der Hube: Sascha Markwardt neuer Ortsbrandmeister

Vor kurzem wählten die aktiven Mitglieder der Feuerwehr An der Hube einen neuen Ortsbrandmeister und Stellvertreter. Die Wahl war erforderlich geworden, weil der bisherige Ortsbrandmeister Kai Reichelt demnächst das Amt des Abschnittsleiters übernehmen wird und eine Doppelfunktion als Leiter einer Wehr und Abschnittsleiter nicht zulässig ist. Kai Reichelt hatte die Funktion des Ortsbrandmeisters seit 2012 ausgeübt.

Bei der Wahl wurde der bisherige Stellvertreter Sascha Markwardt einstimmig zum neuen Ortsbrandmeister gewählt. In das nun freiwerdende Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters wurde, ebenfalls einstimmig, Kai Reichelt gewählt.

Beide Kandidaten bedankten sich für das ausgesprochene Vertrauen und freuen sich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Das Zusammenspiel der drei Ortschaften Andershausen, Holtershausen und Kuventhal als Feuerwehr An der Hube funktioniert hervorragend und man möchte den eingeschlagenen Weg weiterhin mit viel Freude und Elan fortführen.

Dass diese junge Wehr nun zukünftig auch den Abschnittsleiter stellen wird, freut die Wehrmitglieder sehr.

Das Bild zeigt von links: den stellv. Ortsbrandmeister Kai Reichelt, Stadtbrandmeister Lars Lachstädter und Ortsbrandmeister Sascha Markwardt.

Foto: Feuerwehr An der Hube

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.