Einsätze

Einbeck: Eingeklemmt in Spielgerät

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr am gestrigen Sonntagnachmittag an die Lange Brücke gerufen. Dort auf dem Spielplatz hatte sich eine junge Frau in einem Spielgerät eingeklemmt und steckte fest. Die Feuerwehr befreite sie mit einer Steckleiter.

Die Frau wurde medizinisch versorgt, benötigte jedoch keine weitere Hilfe. Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Einbeck, sechs Kameraden unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Chris Preuß, die Johanniter und die Polizei.

Text: Einbecker Morgenpost
Foto: Feuerwehr Einbeck

Christopher Dickhuth ist Mitglied in der Stützpunktfeuerwehr Naensen. Primär deckt er als Teil der Kreispressegruppe die Umgebung der Stadtgebiete Einbeck und Dassel ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.