Einsätze

Feuerwehr Northeim löscht Feuer in Kleingarten

Northeim (hl) Einige aufmerksame Mitbürger beobachteten am 31.10.2020, dass in der Gartenkolonie Am Lohgraben in Northeim in einer Gartenpazelle ein unbeaufsichtigtes Feuer loderte. Nachdem die Polizei die Situation erkannt hatte, forderten sie die Feuerwehr zum Ablöschen des noch glimmenden Lagerfeuers auf. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Northeim wurden gegen 11:37 Uhr alarmiert. Sieben Einsatzkräfte begaben sich mit einem Kommandowagen, einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und einem Gerätewagen-Logistik zur Einsatzstelle.

Dort angekommen musste erst eine etwa 50 Meter lange Schlauchleitung bis zum Garten verlegt werden. Im Garten wurden die noch glimmenden Reste, bestehend aus Holz und anderem Unrat, mit einer Schaufel auseinandergeschoben und anschließend mit Wasser aus einem C- Rohr abgelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Polizei hat Verbindung mit dem Eigentümer des Gartens aufgenommen und einen Bericht geschrieben.

Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

Brandmeister Horst Lange engagiert sich seit Jahrzehnten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für die Feuerwehren im Landkreis Northeim. In der Kreispressegruppe deckt er weite Teile des Landkreises ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.