Nachrichten

Wilfried Kappei ist weiterer Ehrenortsbrandmeister von Vardeilsen

Am letzten Augustwochenende wurde Wilfried Kappei, dem langjährigen Ortsbrandmeister von Vardeilsen, der Titel Ehrenortsbrandmeister von der Bürgermeisterin der Stadt Einbeck, Dr. Sabine Michalek, verliehen.
Über 30 Jahre lang leitete Wilfried Kappei als Ortsbrandmeister die Geschicke seiner Feuerwehr. 1977 begann Kappeis Laufbahn in der Freiwilligen Feuerwehr Vardeilsen. Bereits 13 Jahre später, im Jahr 1990, stellte er sich der Herausforderung die Leitung einer Ortsfeuerwehr mit Grundausstattung zu übernehmen.

Dieses Engagement übte er über fünf Wahlperioden aus und kann nun auf eine 30-jährige Amtszeit zurückblicken.
Unter normalen Bedingungen hätten viele Gäste und Einwohner dieser Veranstaltung beigewohnt und ihren Dank und Respekt für diese großartige Leistung gezollt. Unter den bekannten Bedingungen einer Pandemie gehörten zum erlauchten Kreis der Gäste und Gratulanten die Bürgermeisterin der Stadt Einbeck Dr. Sabine Michalek, die Ortsbürgermeisterin von Vardeilsen Antje Sölter, der Ehrenortsbrandmeister Hermann Kahle, Stadtbrandmeister Lars Lachstädter, der stellvertretende Stadtbrandmeister Mitte Sascha Böker sowie die Wegbegleiter aus dem Kommando der letzten Jahrzehnte.

Stadtbrandmeister Lars Lachstädter zeichnete Wilfried Kappei für seine herausragenden Leistungen in der Feuerwehr- und Feuerwehrverbandsarbeit mit der Ehrennadel in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen aus.
„Eine Ära geht zu Ende“ lautete die Überschrift der letzten von Wilfried Kappei geleiteten Jahreshauptversammlung Anfang dieses Jahres und damit wurde nicht untertrieben.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Vardeilsen

Christopher Dickhuth ist Mitglied in der Stützpunktfeuerwehr Naensen. Primär deckt er als Teil der Kreispressegruppe die Umgebung der Stadtgebiete Einbeck und Dassel ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.