Nachrichten

Niedersachsenpreis: Jetzt bewerben und mitmachen!

Mit dem Niedersachsenpreis “unbezahlbar und freiwillig” werden auch im Jahr 2020 wieder freiwillige Engagements von Ehrenamtlichen, Vereinen, Organisationen und Selbsthilfegruppen ausgezeichnet.

Im Jahr 2020 wird zum 17. Mal der Wettbewerb “Unbezahlbar und freiwillig – der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement” ausgerichtet. Er wendet sich an die mehr als drei Millionen ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen.

Die drei Partner des Preises – Sparkassen in Niedersachsen, VGH Versicherungen und Niedersächsische Landesregierung – würdigen und unterstützen finanziell das vielfältige freiwillige Engagement in Niedersachsen.

Angesprochen ist die gesamte Bandbreite: das freiwillige Engagement von Einzelpersonen und das gemeinsame Engagement in Vereinen, Institutionen oder Freiwilligengruppen.

Gefragt sind die Bereiche:

* Kultur
* Sport
* Kirche/religiöse Gemeinschaft
* Umwelt
* Soziales

Insgesamt vergibt die Jury zehn Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro. Zusätzlich loben die Partner gemeinsam mit NDR 1 Niedersachsen einen Hörerpreis aus, der mit 3.000 Euro dotiert ist.

Direktlink: Website unbezahlbar und freiwillig
https://unbezahlbarundfreiwillig.de/der-niedersachsenpreis/ (mit Online-Anmeldeformular)

Download: Flyer https://unbezahlbarundfreiwillig.de/app/uploads/2020/03/vgh_flyer_ehrenamt_2020_final.pdf

Einsendeschluss für den Niedersachsenpreis 2020 ist 10. Juli 2020. Die Preisverleihung erfolgt am 28. November 2020 im Rahmen einer attraktiven Veranstaltung.

Brandmeister Konstantin Mennecke ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.