Einsätze

Feuerwehr Einbeck streut Silvester Ölspur ab

Zu einer Ölspur auf dem Lidl – Parkplatz in der Grimsehlstraße ist die Einbecker Feuerwehr am Silvestertag, 31.Dezember, gegen 13.45 Uhr gerufen worden.

Die Kameraden unter der Einsatzleitung von Helmut Böttcher streuten die betroffenen Stellen mit Bindemittel ab. Vermutlich hatte sich eine kleine Öllache unbekannter Herkunft durch Regen” verflüssigt ” und lief in Richtung einer Kanalabdeckung. Die Einsatzkräfte streuten mit Bindemittel den betroffenen Bereich ab, so dass kein größerer Schaden entstehen konnte.

Diese Ölspur wurde auf einem Supermarkt-Parkplatz in Einbeck abgestreut. Foto: Peter Kitzig/Einbecker Morgenpost
Diese Ölspur wurde auf einem Supermarkt-Parkplatz in Einbeck abgestreut. Foto: Peter Kitzig/Einbecker Morgenpost

Brandmeister Horst Lange engagiert sich seit Jahrzehnten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für die Feuerwehren im Landkreis Northeim. In der Kreispressegruppe deckt er weite Teile des Landkreises ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.