Nachrichten

Voller Einsatz in Moringen: Die Feuerwehr der Weperstadt hat am Dienstagabend den Ernstfall geprobt.

Sirenenalarm war am Dienstagabend gegen 20 Uhr der Beginn der Alarmübung. Aus einem an die Aral-Tankstelle angrenzenden Carport in der Northeimer Straße soll es zu einer unklaren Rauchentwicklung kommen –diese konnte beim Eintreffen der ersten Kräfte auch bestätigt werden. Allerdings war die Herausforderung größer, als zunächst angenommen. In dem Gebäude, das als KFZ-Werkstatt dient, war laut Übungslage ein Feuer ausgebrochen. Drei Jugendliche erledigten arbeiten an ihren Mofas und verursachten eine Verpuffung, dichter Qualm zog aus dem Gebäude.

Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz zur Menschenrettung vor und konnten so binnen weniger Minuten alle drei vermissten Personen retten.

Parallel zur Menschenrettung wurde eine Riegelstellung zur benachbarten Tankstelle aufgebaut und die Brandbekämpfung eingeleitet.

Text/Fotos: Joel Fröchtenicht

Joel Fröchtenicht ist stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart für das Stadtgebiet Hardegsen und Mitglied der Kreispressegruppe.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.