Nachrichten

TEL Northeim (BA-OST) – WIR STELLEN UNS VOR

Was bedeutet eigentlich TEL ? 

TEL ist die Abkürzung für Technische Einsatzleitung. Im Landkreis Northeim besteht diese aus 3 Gruppen: TEL Bad Gandersheim (BA-NORD/OST), TEL Einbeck (BA-NORD) und der TEL Northeim (BA-OST).

Die TEL Northeim verfügt über eine Drohne (siehe Bild) mit Wärmebildkamera. Mit dieser sind sie in der Lage bei Dunkelheit Felder etc. zu überfliegen, um zum Beispiel eine vermisste Person zu finden. Außerdem wird diese Drohne auch bei Gebäudebränden verwendet, um ein besseres Lagebild aus der Luft zu bekommen. Ebenfalls wird die Drohne durch die Polizei angefordert, um bei der Unfallaufnahme mit Bildern aus der Luft zu unterstützen.

Zu den häufigsten Einsätzen der TEL zählen Personensuchen, aber auch Großschadenslagen, wie zum Beispiel ein Brand in einem Seniorenheim, gehören zu den Einsätzen der TEL. Der Schwerpunkt hierbei liegt bei der Organisation des Funkverkehrs und einer übersichtlichen Darstellung der Lage. Außerdem übernimmt die TEL die Dokumentierung des gesamten Einsatzes damit der Einsatzleiter mit seinen Entscheidungen bei späteren Untersuchungen durch Polizei etc. eine schriftliche Absicherung hat.

Die TEL ist also eine Einheit, die zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung dient. Es werden keine Einsatzrelevanten Entscheidungen durch sie getroffen, dies obliegt dem Einsatzleiter vor Ort. 

Du möchtest mehr über die Technische Einsatzleitung Northeim – Landkreis Northeim erfahren? Dann Besuch die neue Webseite  und erfahre mehr über die Arbeit in der Technischen Einsatzleitung.

http://www.tel-northeim.de/

Phil Heise ist Mitglied der Ortsfeuerwehr Hevensen und der Technischen Einsatzleitung. Primär deckt er als Teil der Kreispressegruppe die Umgebung der Stadt Hardegsen, sowie des Gemeindegebiets Nörten-Hardenberg und der Stadtgebiete Northeim und Moringen ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.