Übungsberichte - Kreisfeuerwehrverband Northeim e.V.

 [ Übersicht der Übungen ]   [ Drucken ]   [ Übungen suchen ]   [ Übungen eintragen ]   [ Anmelden ] 

Informationen zur Übung am 30. Oktober 2017

{Aendern}
Übungsbericht 0494 eingetragen von Maximilian Radke
Brandabschnitt-Nord
Mo 30. Oktober 2017 - 19:00 Uhr
Einbeck, Ortsteil Kohnsen
Brand in einer Scheune durch Schweißarbeiten
Im Einbecker Ortsteil Kohnsen, kam es am Montagabend zu einem Großbrand. Durch Unachtsamkeit kam es bei Schweißarbeiten in einer Scheune zu übermäßigen Funkenflug.
Dabei entzündeten sich Stroh und Heureste, die Flammen konnten sich rasend schnell auf die Holzkonstruktion der Scheune durcharbeiten, sodass in Windeseile die gesamte Scheune in Vollbrand stand und von weitem Sichtbar war.

Dieses war zum Glück nur die Ausgangslage die sich der Kohnser Ortsbrandmeister für eine Übung seiner Ortsfeuerwehr, den Löschzug 4 der Stadtfeuerwehr Einbeck, sowie die Ortsfeuerwehr Einbeck überlegt hatte.

Bereits kurz nachdem die Sirene auf den Dörfern heulten, konnte man die ersten Martinshörner hören. Die sich auf dem Weg nach Kohnsen machten. Die ersteintreffende Feuerwehr Kohnsen, baute zunächst eine Wasserversorgung aus einem Unterflurhydranten auf und ließ einen Atemschutztrupp ausrüsten, der eine erste Erkundung und Menschenrettung durchführte.
Nach und Nach traffen die Feuerwehren aus Einbeck, Rengershausen, Avendshausen und Vardeilsen an der Einsatzstelle ein und unterstützten die Kameraden aus Kohnsen.
Da die Wasserversorgung über das Hydrantennetz bei diesem Brand nicht ausreichend war, musste eine Wasserversorgung von einem Bach aufgebaut werden.
Dieses machten die Ortswehren aus Avendshausen, Vardeilsen und Rengershausen. Unterstützung bekamen Sie dabei vom Schlauchwagen der FTZ Einbeck.
Während dessen brachten die Einbecker Kameraden die Drehleiter in Position und unterstützten damit die Löscharbeiten und nahmen später eine Riegelstellung mit dieser vor. Gespeist wurde die Drehleiter vom Einbecker Tanklöschfahrzeug.

Die anderen Ortswehren kümmerten sich nachdem Aufbau der Wasserförderstrecke um die weitere Brandbekämpfung von drei weiteren Seiten aus. Unterdessen nahmen die Kohnser Kameraden weiterhin die Menschenrettung war, denn es waren insgesamt 6 Personen vermisst.

Geleitet wurde dieser Einsatz, vom ELW 1 und der ELW Gruppe der Stadtfeuerwehr Einbeck.

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Einbeck: TLF, KdoW, DLK 23/12, ELW 1
  • FTZ Einbeck: SW 2000, Bereitschaftsdienst
  • Feuerwehr Kohnsen: TSF
  • Feuerwehr Avendshausen: TSF
  • Feuerwehr Vardailsen: TSF
  • Feuerwehr Rengershausen: TSF
  • KFV Pressegruppe


Maximilian Radke
IMG_9458
IMG_9468
IMG_9467
IMG_9456
IMG_9475
Mehr Infos:  
 [ Übersicht der Übungen ]   [ Drucken ]   [ Übungen suchen ]   [ Übungen eintragen ]   [ Anmelden ]