Tag

Schnullerbaum

Browsing

Northeim / Stadt Northeim. Am Samstag den 10.08.2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr war die Feuerwehr Northeim für Ihre kleinsten Mitbürger in Northeim im Einsatz. Auf dem Münsterplatz wurde der Schnullerbaum auch in diesem Jahr wieder reichlich mit ausgedienten Schnullern von den Kleinkindern bestückt. Hierzu besuchten ihn zahlreiche Kinder mit ihren Familien. Die mutigsten haben ihren Liebsten Schnuller in unsere Hände gegeben. Mit der Drehleiter der Feuerwehr hängten Aktive der Freiwilligen Feuerwehr den vertrauten Freunde in die große Kastanie, die in der Mitte des Münsterplatzes steht. Dort können ihn die Kinder nun künftig, wann auch immer, besuchen und sehen. Als Trost für ihren besten Begleiter gab es eine Urkunde mit den Namen des „Spenders“ und ein Geschenk am Einsatzleitwagen der Feuerwehr. Anschließend konnten sie zum Trost die dort ausgestellten Einsatzfahrzeuge anschauen.

Text: Feuerwehr Northeim / Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim
Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

Für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Gandersheim geht ein ereignisreicher Tag mit viel Präsenz im Stadtgebiet zu Ende. Fast den ganzen Tag waren  die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Gandersheim für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt gut sichtbar. Bereits zum dritten Mal hatten die Kinder die Möglichkeit ihren Schnuller bei der Feuerwehr gegen ein Geschenk zu tauschen. Der abgegebene Schnuller wurde mit Hilfe der Drehleiter in den Schnullerbaum gehängt. Hier können die Kinder immer wieder mal vorbeischauen, ob ihr Schnuller noch da ist. Da der eigentliche Baum im Irmgard-Benesch-Kulturhof wegen der Domfestspielgastronomie  nicht erreichbar war werden die Schnuller zeitnah umgehängt. Neben der Besichtigung der Einsatzfahrzeuge konnten die Kinder in der Hüpfburg der Kreisfeuerwehr Northeim ausgiebig spielen.