Übungsberichte - Kreisfeuerwehrverband Northeim e.V.

 [ Übersicht der Übungen ]   [ Drucken ]   [ Übungen suchen ]   [ Übungen eintragen ]   [ Anmelden ] 

Informationen zur Übung am 23. September 2017

{Aendern}
Übungsbericht 0490 eingetragen von Sven Dreier
Brandabschnitt-West
Sa 23. September 2017 - 09:00 Uhr
Uslar
Ausbildungsdienst
Ausbildung Rettungsgeräte für die Feuerwehr Stadt Uslar
An zwei Samstagen wurde auf dem Bauhof der Stadt Uslar eine Ausbildung mit verschiedenen Rettungsgeräte geübt. Über 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den fünf Löschzügen der Feuerwehr Uslar ließen sich unter fachkundiger Anleitung im richtigen Umgang mit den Geräten fortbilden. Ziel dieser Ausbildung war es, das alle Ortsfeuerwehren die verschiedenen Möglichkeiten und Geräte kennen lernen, die in der eigenen Ortsfeuerwehr nicht vorhanden sind.

Als Übungsstation für die Geräteausbildung stand ein ehemaliger Omnibus zur Verfügung, der komplett zerlegt werden konnte. So konnte nicht nur der Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten, wie Schneidgerät, Spreitzer und Rettungszylinder vermittelt werden, sondern auch die Möglichkeiten von verschiedenen Trenngeräten an unterschiedlichen Materialien ausgiebig getestet werden. Die Ausbilder gaben den Teilnehmern eine Grundeinweisung in die Geräte und zeigten auch die Einsatzgrenzen auf, bevor jeder selber die Geräte einsetzen konnte.

Eine weitere Übungsstation war in der Halle des Bauhofs aufgebaut worden. Hier wurde das Thema Hochwasser und Sandsäcke geübt. Um den richtigen Umgang mit Sandsäcken üben zu können, mussten diese erst einmal gefüllt werden. Auch hier sind einige Punkte zu beachten und an der mit Mitteln der Feuerwehr aufgebauten Füllstation entwickelten die Kräfte auch die eine oder andere Verbesserung zur Handhabung und Umgang mit den Sandsäcken.
Außerdem wurde der komplette Sandsackbestand der auf dem Bauhof für den Ersteinsatz im Hochwasserfall gelagert ist überprüft und neu eingelagert. An beiden Samstagen wurden mehr als 1000 Sandsäcke bewegt.

Auch Bürgermeister Torsten Bauer besuchte die Ausbildungsveranstaltung und machte sich ein Bild über die Vielfalt der eingesetzten Geräte und deren Möglichkeiten.

Als Ausbilder stellten sich die Kameraden Martin Dreier, Markus Groß, Nils Utermöhle, Sven Hinnüber, Sascha Böttcher, Carsten Gobrecht, Bastian Jacob und Jörg Jacob zur Verfügung. Dafür ein herzliches Dankeschön.
Die Verpflegung darf an solchen Tagen natürlich auch nicht fehlen, Kamerad Werner Müller übernahm diese Aufgabe an beiden Tagen und heizte dem Grill ordentlich ein.

Bilder: FF Stadt Uslar

J. Jacob.
20170923_103611(0)
20170923_110205
20170923_094129
20170923_101910
 
Mehr Infos:  
 [ Übersicht der Übungen ]   [ Drucken ]   [ Übungen suchen ]   [ Übungen eintragen ]   [ Anmelden ]