Einsätze der Feuerwehren im Landkreis Northeim

Informationen zur Nachricht vom 04.05.2015

Nummer 1385
Datum Mo 04. Mai 2015
Ort Northeim, Stadt Northeim, Am Mönchsgraben
Überschrift Die Feuerwehr bei der Türkisch Muslimischen Gemeinde Northeim
Nachrichtentext

Die Feuerwehr bei der Türkisch Muslimischen Gemeinde


Der Kreisfeuerwehrverband Northeim beschäftigt sich zurzeit intensiv mit der Integration im Landkreis Northeim. Vor einigen Wochen fand ein Gespräch mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Türkisch Muslimischen Gemeinde DITIB Abdullah Dömen und dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Northeim e.v. Kreisbrandmeister Bernd Kühle statt. In diesem Gespräch wurde vereinbart das sich die Feuerwehr im Rahmen des am Sonntag stattgefundenen Kirmesfestes, der mit einen Tag der offenen Tür in den Räumlichkeiten der Gemeinde verbunden war. Neben dem Blutspendedienst des Deutsches Rotes Kreuzes und eine Einheit des THW Ortsverbandes Northeim, präsentiere sich die Feuerwehr und stellte die Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Northeim und Langenholtensen unter der Leitung von Sina Rusteberg und Dennis Pfüller, sowie die Brandschutzerziehung unter der Leitung von Kreisbrandschutzerzieher Sven Helmold vor. Die Aktionen wurden besonders von Kindern und Jugendlichen sehr gut angenommen.
Die Mitglieder der Feuerwehr zeigten sich im Rahmen der Führungen durch die Moschee und die Räumlichkeiten sehr interessiert und waren begeistert von den vielen neuen Informationen und Eindrücken. Die wunderbaren Speisen und Getränke die von den Gemeindemitgliedern vorbereitet wurden, rundeten das Programm ab und verleihen der Veranstaltung einen ganz besonderen orientalischen Charme.
Nach der Veranstaltung wurde in einem Gespräch mit dem Vorstand der Gemeinde vereinbart das mit den interessierten Kinder- und Jugendlichen der Gemeinde und ihrer Eltern ein Besuch der Freiwilligen Feuerwehr in Northeim folgen soll. Ziel ist es die Kinder- und Jugendlichen für die aktive Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr zu gewinnen. Mit Integrationsbeauftragten soll diese Arbeit auch in anderen Bevölkerung Gruppen unserer Gesellschaft künftig für die aktive Mitarbeit geworben werden. Unter dem Motto "Feuerwehr ist bunt, interessant macht Spaß und hilft".

KBM Kreisfeuerwehr

Feuerwehr beim Tag der offenen Tür der Türkischen Gemeinde Northeim

Am 3. Mai 2015 fand bei der Türkischen Gemeinde Northeim eine Kirmes mit "Tag der offenen Tür" statt. Viele Stände mit heimischen Spezialitäten der Türkei wurden angeboten.
Sehr viele Gäste der Türkischen Gemeinde, und deutsche Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung zur Moschee "Am Mönchsgraben" gefolgt – um die leckeren selbstzubereiteten Speisen der türkischen Mitbürgerinnen zu verzehren.
"Integration"
Unter dem Motto "Integration" hat sich die Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung des Landkreis Northeim mit dem Kreisbrandschutzerzieher Sven Helmold, die Kinderfeuerwehr Northeim, die Kinder- und Jugendfeuerwehr Langenholtensen sowie Kreiskinderfeuerwehrwartin Nicole Siegmund und Kreisbrandmeister Bernd Kühle an dem wunderbar organisierten Fest beteiligt.
Bei einer Führung durch die Moschee, konnten sich die Kinder und Jugendlichen der teilnehmenden Kinder- und Jugendfeuerwehren sowie Betreuer, die Kreiskinderfeuerwehrwartin und der Kreisbrandschutzerzieher über die Arbeit und die Rituale der türkischen Mitmenschen informieren.
Brandschutzaufklärungen, Spiele, eine Mal-Ecke und Informationen wurden für die Kinder und Erwachsenen Gäste angeboten. Die Auswahl an Attraktionen der Feuerwehr wurde von den Kindern und Erwachsenen sehr gut angenommen. Viele interessante Gespräche wurden geführt. Bei einigen Kids, wurde das Interesse an der Feuerwehr geweckt. Im Nachgang wird durch die Türkische Gemeinde und der Kreisfeuerwehr ein Schnuppernachmittag für Kinder bei der Feuerwehr Northeim angeboten.

Kreisbrandschutzerzieher Sven Helmold
Brandabschnitt Kreisfeuerwehr
Autor  
Benutzer Horst Lange
Newsbild_1
Newsbild_2
Newsbild_3
Newsbild_4
Newsbild_5
Hyperlink  
Anlagen