Einsätze

Sudheim: Auto geht in Garage in Flammen auf

Ein brennendes Auto hat am frühen Sonntagmorgen einen Feuerwehreinsatz in Sudheim ausgelöst. Ein technischer Defekt hatte den Brand ausgelöst. Um 3.58 Uhr wurden die Feuerwehren aus Sudheim, Bühle und Northeim zu dem Feuer gerufen. Über 50 Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen und so ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern – das Auto war aber nicht mehr zu retten.

Foto: Feuerwehr Northeim/Schipper

Brandmeister Konstantin Mennecke ist Mitglied der Feuerwehr Northeim, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.