Einsätze

Ölspur in Bishausen

Den ersten Einsatz 2020 bekam die Stützpunktfeuerwehr Bishausen am 08.01.2020. Um 13:37 Uhr wurde sie zu einer Ölspur in der Feldtorstraße gerufen. Das Öl erstreckte sich auf einem Weg von etwa 1×15 Metern. Durch den Regen drohte es, durch einen Gulli in den Bach zu laufen. Der Verkehr wurde gewarnt, die Ölspur abgestreut und der Bachlauf kontrolliert.
Aufgrund der Geringfügigkeit wurde die kleine Menge von kontaminierten Bindemittel in einem Sack aufgenommen und wird fachgerecht entsorgt. Die Einsatzstelle wurde dann an die Polizei übergeben.

Lukas Hampe ist Mitglied in einer Stützpunktfeuerwehr und der Technischen Einsatzleitung. Primär deckt er als Teil der Kreispressegruppe die Umgebung der Gemeinde Nörten-Hardenberg, sowie die Stadtgebiete Hardegsen, Northeim und Moringen ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.