Einsätze

Wohnung in Wachenhausen verqualmt: Feuerwehr war im Einsatz

Wachenhausen / Gemeinde Katlenburg-Lindau (hl) Die Ortsfeuerwehr Wachenhausen, sowie die Stützpunktfeuerwehren Lindau und  Katlenburg wurden am 14.12.2019 gegen 11:15 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert.

In Wachenhausen im Thiehofsfeld war in einem Haus eine Rauchentwicklung festgestellt worden. Nachdem die Feuerwehrkräfte kurz nach der Alarmierung an der Einsatzstelle eingetroffen waren, befanden sich keine Personen mehr im Haus. Ein Trupp unter Atemschutz und Kleinlöschgerät betrat das Haus und stellte fest, dass auf einem Kamin Gegenstände gebrannt hatten. Diese wurden entfernt und das Haus wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Im Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Es ist nur ein geringer Sachschaden entstanden.

Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

Brandmeister Horst Lange engagiert sich seit Jahrzehnten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für die Feuerwehren im Landkreis Northeim. In der Kreispressegruppe deckt er weite Teile des Landkreises ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.