Nachrichten

#HeldendesEhrenamtes: Social-Media-Aktion von Bundestagsabgeordnetem Dr. Roy Kühne

Fast 16 Millionen Menschen in  Deutschland engagieren sich ehrenamtlich – ihnen soll am Donnerstag, 5. Dezember, zum internationalen Tag des Ehrenamtes gedankt werden.

Eine besondere Aktion dazu hat der Northeimer Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne ins Leben gerufen. Unter dem Hashtag #HeldendesEhrenamtes sollen die Gesichter, die sich in der Region ehrenamtlich engagieren, sichtbar werden. Das ehrenamtliche Engagement reiche dabei „vom Trainer, Schiedsrichter, natürlich die Rettungsorganisationen bis zur Tafel“, so Kühne in seiner Videobotschaft im sozialen Netzwerk Instagram. „Das Ehrenamt ist eine der wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft.“

An der besonderen Aktion kann jeder teilnehmen. Folgende Schritte sind dafür notwendig:

  • Wer teilnehmen möchte, kann ein Foto von sich, das ihn während seines ehrenamtlichen Einsatzes zeigt, bei Instagram posten
  • Wichtig ist: Den Hashtag #HeldendesEhrenamtes verwenden
  • Drei ehrenamtlich Tätige sollen auf diesem Bild mit verlinkt werden – sie wiederum sollen animiert werden, ebenso drei Ehrenamtliche zu verlinken
  • Wer @roy_kuehne auf seinem Bild verlinkt, wird in der Story des Bundestagsabgeordneten mit erwähnt

Brandmeister Konstantin Mennecke ist Mitglied der Feuerwehr Northeim, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.