Einsätze

Öl auf Bach in Eboldshausen

Eine leichte Gewässerverunreinigung wurde am  Dienstag, 1. Oktober, gegen 7.35 Uhr festgestellt in Eboldshausen.  Daraufhin kamen Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Auf der Oberfläche des Fließgewässers des Eboldshäuser Dorfbaches war ein leichter Ölfilm erkennbar. Möglicherweise kommt der Ölfilm von einem Defekt an einem Kraftfahrzeug wodurch Betriebsstoffe auf die Fahrbahn gerieten und von dort durch den Regen eingespült worden sind, heißt es im Poilizeibericht. Zeugen, die Beobachtungen/sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Foto: Tim Brand/Feuerwehr Kalefeld

Brandmeister Konstantin Mennecke ist Mitglied der Feuerwehr Northeim, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart für den Brandabschnitt Nord/Ost und leitet die Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehr.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.