Nachrichten

Feuerwehr Hoppensen bekommt neues Fahrzeug

Am Samstag den 21.09.2019 konnte die Ortsfeuerwehr Hoppensen im Rahmen einer Fahrzeugübergabe Ihr neues TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) offiziell in Dienst stellen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Opel Movano auf einem 4,6 Tonnen Fahrgestell mit 130 PS. Der Aufbau für die Feuerwehrtechnische Beladung sowie der Ausbau kommt von der Firma Ziegler. In der Geschichte der Hoppenser Wehr ist die jetzt das dritte Feuerwehrfahrzeug. Das erste, ein VW Bus wurde nach 22 Jahren durch einen Ford Transit ersetzt, dieser dann nach 34 Jahren durch das jetzige Fahrzeug ersetzt.
Bei der Fahrzeugübergabe konnten viele Gäste und Vereine wie, der Stadtbrandmeister Harald Sehl, Abschnittsleiter Henning Thörel, der Bürgermeister der Stadt Dassel Gerd Melching, der Ortsbürgermeister der Ortschaft Hoppensen Helmut Dörger, sowie Vertreter der Partnerwehren aus Walwitz (Sachsen-Anhalt) und Wysoka (Polen) und des örtlichen Sportverein begrüßt werden.
Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache durch den Ortsbrandmeister Ralf Nolte wurde das Fahrzeug offiziell übergeben. Danach folgten die Grußworte der Gäste und Partnerwehren. Im Anschluss wurde dann noch zu einem Spanferkel eingeladen.

Peter Ristau ist Mitglied der Stützpunktfeuerwehr Markoldendorf, der Führungsgruppe Dassel, arbeitet in der Technischen Einsatzleitung Nord, der Pressegruppe im Bereich Einbeck und Dassel und ist Aktiv beim Deutschen Roten Kreuz in der Bereitschaft Einbeck tätig.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.