Einsätze

Feuerwehr Einbeck: Motorplatzer verursacht Ölspur

Einbeck. Auf etwa 30 Metern Länge hat sich am vergangenen Sonntag gegen 14 Uhr eine Ölspur im Kreuzungsbereich Beethovenstraße/Teichenweg gezogen. Die Feuerwehr Einbeck kümmerte sich mit rund acht Einsatzkräften darum dass das Öl nicht in die Kanalisation gelang. Die Feuerwehrkräfte streuten die Ölspur mit Bindemittel ab und säuberten anschließend den Straßenbelag. Die Ölspur entstand durch einen vermutlichen Motor Platzer an einem Motorrad.

Text und Foto: Peter Kitzig, Einbecker Morgenpost

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.