Einsätze

Bäume auf der Straße: Feuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte im Einsatz

Zu einer Hilfeleistung zur Gefahrenabwehr wurde die Stützpunktfeuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte am 11.03.2019 gegen 07:22 Uhr von der Einsatzleitstelle Northeim über Digitale Funkmeldeempfänger alarmiert. In der Hardenbergstraße in Nörten-Hardenberg versperrte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. In der Nacht waren schon mehrere Bäume umgestürzt, die heute am Tage entfernt werden sollten. Um weiteren Schaden zu verhindern wurde die Straße mit Absperrband abgesperrt.  Zwei Feuerwehrleute, ausgerüstet mit Schnittschutzkleidung und zwei Motorkettensägen entfernten mit Unterstützung des Bauhofs Nörten-Hardenberg den Baum von der Straße. Mit Hilfe eines Radladers des Bauhofs, wurden anschließend die Baumteile zur Seite geräumt um die Fahrbahn wieder frei zu machen.

Die weiteren Arbeiten wurden von den Mitarbeitern des Bauhofs vorgenommen. Im Einsatz waren 16 Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte und sechs Mitarbeiter des Bauhofs.

Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.